Vision und Mission

Kinder haben ein Recht auf beide Eltern. Auch nach einer Trennung oder Scheidung. Dafür setzen wir uns ein.

Vision, Pixabay

Unsere VISION

Getrennte Wege erfordern gemeinschaftliche Lösungen.

Unsere Vision ist eine Gesellschaft, in der alle Kinder eine für ihr Leben bedeutsame, innige Beziehung zu ihren beiden Eltern aufbauen können, unabhängig vom Familienstand der Eltern, von der geografischen Distanz und vom Kontostand der Eltern. Denn Kinder haben ein Recht auf beide Eltern.

Unsere Mission

Kinder mit zwei Elternhäusern stehen im Zentrum unseres Handelns.

Mit unserem Angebot entlasten wir Trennungsfamilien finanziell und sorgen dafür, dass Kinder eine für ihr Leben bedeutsame Beziehung zu beiden Eltern aufbauen können, unabhängig von der Distanz und vom Kontostand der Eltern. Wir begleiten sie mit einem breiten Beratungsangebot durch die unterschiedlichen Stationen der Trennungsverarbeitung bis hin zur Gestaltung einer glückenden Nachtrennungsfamilie.

Wir sind parteiisch für das Wohl der Kinder.

Über unsere Mitgliedschaft in bundespolitischen Dachverbänden wie dem Deutschen Verein, dem Bundesforum Männer und dem Zukunftsforum Familie e.V. sind wir aktiv, um strukturelle und politische Veränderungen für Kinder mit zwei Elternhäusern und Nachtrennungsfamilien zu erreichen. Wir motivieren Menschen, unsere Arbeit mit persönlichem und mit finanziellem Engagement zu unterstützen.

Wir sind pragmatisch und wertungsfrei.

Wir begleiten Familienbiografien wertungsfrei und sind offen für alle Väter und Mütter unabhängig, von Alter, sexueller Orientierung, Bildungs- und Einkommensschicht, Religion oder Nationalität.